Mediation - vermitteln im Konflikt


Mediation - was ist das eigentlich?

 

Das Mediationsgesetz definiert die Mediation als "ein vertrauliches und strukturiertes Verfahren, bei dem Parteien mithilfe eines oder mehrerer Mediatoren freiwillig und eigenverantwortlich eine einvernehmliche Beilegung ihres Konflikts anstreben.“

 

Was sind die Ziele der Mediation?

  • Erreichen/Wiederherstellen von guten, privaten und/oder wirtschaftlichen Beziehungen
  • Selbständige Lösungsfindung durch die Parteien selbst und damit hohe Identifikation mit dem Ergebnis

Was sind weitere Vorteile der Mediation?

Das Mediationsverfahren ist absolut vertraulich und bietet daher einen geschützten Rahmen. Außerdem ist die Mediation in aller Regel erheblich schneller und damit kostengünstiger gegenüber zumeist langwierigen Schieds- und/oder Gerichtsverfahren. 

 

Was kostet die Mediation und wo findet sie statt?

Das Erstgespräch ist für Sie kostenfrei. Sollte sich die Mediation als ein für Sie geeignetes Verfahren erweisen, bewegt sich mein Stundensatz je nach Einzelfall und Komplexität im Bereich zwischen zwischen 95€ und 180€/Stunde zuzüglich der jeweils aktuell geltenden Mehrwertsteuer. 

Es ist auch möglich, eine Tagespauschale zu vereinbaren.

 

Ein für die Durchführung der Mediation geeigneter Ort wird nach Rücksprache mit allen Beteiligten individuell festgelegt.